Du hast die Idee für ein cooles Design für deine anvisierte Nische bereits im Kopf, es hakt jedoch an der Umsetzung bzw. an deinen Design-Fähigkeiten. Vielleicht hast du auch keine Zeit ein Motiv zu entwerfen. Kein Problem. Um dein eigenes Shirt-Motiv zu designen, musst du kein erfahrener Grafiker sein.

Du kannst dir die Arbeit abnehmen lassen und die Umsetzung deiner Idee einem professionellen Designer übertragen. Die Kosten für den Designer sind dabei vor allem davon abhängig, wie komplex dein Motiv ist. Du kannst deinem Designer einen Stundenlohn auszahlen oder ihn pro Motiv bezahlen. Allgemein liegen die Kosten zwischen 5 – 25 EUR pro Motiv.

Auf den folgenden Seiten findest du eine Reihe von Designern, die dir helfen können, deine Idee zu verwirklichen:

Sofern du einen Designer beauftragen möchtest, ist es enorm wichtig, dass du dir schon im Voraus detaillierte Gedanken gemacht und eine klare Vorstellung von deinem Design hast.

Daher hier eine kurze Checkliste, die du vor dem ersten Kontakt mit dem Designer vorbereiten solltest, wenn du ein gutes Ergebnis sicherstellen möchtest:

  • Überlege dir so spezifisch wie möglich, wie das Shirt-Motiv aussehen soll. Zur besseren Verständigung können auch einige Beispiele von Shirts beitragen, die dir zusagen.
  • Welche Farben sollen für dein Design verwendet werden?
  • Auf welchem Produkt möchte ich mein Design verwirklichen? Welche Shirtfarbe(n) biete ich an?
  • Denke daran, dass dir dein Design in .png, oder .eps mit 300dpi oder als .ai übermittelt wird.

Je mehr Infos du dem Designer geben kannst, desto besser wird das finale Design deinen Vorstellungen entsprechen. Sei bei der Auftragsvergabe immer so präzise wir möglich!

Also: genaue Gedanken machen, Designer beauftragen, glücklich und zufrieden Kampagne starten!