Hier zeigen wir dir, wie einfach du in wenigen Schritten eine eigene T-Shirt Kampagne bei Seedshirt einrichten und sofort online Shirts verkaufen kannstHast du dein T-Shirt-Motiv gestaltet oder designen lassen, logge dich dazu auf Seedshirt ein und gehe zur Kampagneneinrichtung.

 

1. Schritt: Shirt gestalten

  • Hauptprodukt: Lege das Hauptprodukt fest, was auf deiner Kampagnseite zuerst angezeigt werden soll.
  • Druckdatei: Idealerweise lädst du dein Motiv in den Formaten .png, .eps, oder .ai mit max. 10MB hoch. Eine Auflösung von 300dpi ist dabei optimal. Sollte deine Druckdatei für den Druck nicht ausreichend sein, kontaktieren wir dich.
  • Druckfarben: Nachdem du deine Druckdatei hochgeladen hast, bestimmen unsere kleinen Helferlein die Anzahl der Druckfarben. Hier kannst du ggf. eine Korrektur vornehmen.
  • Druckbereich: Der Rahmen auf dem Textil stellt den Bereich dar, in dem wir dein Shirt bedrucken können. Der Umriss der Box kann je nach Produkt variieren. Daher solltest du dich bei der Größe deines Druckmotivs am kleinsten Druckrahmen orientieren. Bei der Kombination unterschiedlicher Produkte wird die Positionierung automatisch auf das jeweilige Textil abgestimmt.

Bist du dir unsicher über die Anzahl der Farben oder die Realisierbarkeit deines Druckmotivs, kontaktiere unseren Support.

4.1 Kampagne einrichten

 

2. Schritt: Produkte und Preis festlegen

  • Kampagnenziel: Wir unterscheiden zwischen dem Kampagnenziel und der Produktions-Mindestmenge. Das Kampagnenziel beschreibt deine anvisierte Anzahl von Verkäufen (min. 10 Stück). Die Produktion erfolgt aber bereits, sobald die Produktionskosten durch die Vorbestellungen gedeckt sind und du mindestens 1€ Profit pro Shirt machst.
  • Produkte: Du kannst zwischen einer Vielzahl von Textilien wählen. Aktuell bieten wir eine Auswahl von T-Shirts für Herren, Damen und Kindern, Hoodies, Tank Tops, Babybodys sowie Baumwolltaschen an.
  • Produktvariationen: Du kannst bis zu 16 verschiedenen Produktvarianten wählen (max. 8 Farben je Produkt). Nicht vergessen: Manchmal ist weniger mehr!
  • Preis: Bestimme den Produktpreis und lege damit auch den Profit fest, den du bei Erreichen deines Kampagnenziels pro Shirt erzielst. Bitte beachte, dass dein genauer Profit erst nach Abschluss der Kampagne auf Basis der Anzahl der tatsächlich verkauften Shirts berechnet wird.

4.2 Kampagne einrichten

 

3. Schritt: Kampagne einrichten und starten

  • Kampagnenlaufzeit: Die Laufzeit deiner Kampagne kann sich zwischen 1 Tag und 21 Tagen bewegen. Meist reicht eine maximale Dauer von 7 – 10 Tagen allerdings aus, da die Leute sonst zu lange auf ihr neues Shirt warten müssen.
  • Titel: Was ist dein Shirt? Schaffe Aufmerksamkeit!
  • Beschreibung: Die Kampagnenbeschreibung fasst in wenigen Sätzen prägnant zusammen, worum es dir mit deiner Kampagne geht und an wen dein Shirt gerichtet ist. Daneben könnte die Beschreibung Trust-Signale oder andere Verkaufsargumente enthalten, z.B etwas über die Produkte aussagen oder eine Handlungsaufforderung beinhalten.
  • URL: Link, der potenzielle Käufer zur Kampagnenseite lenkt. Ratsam ist es, eine Verbindung zur Nische deiner Kampagne herzustellen.
  • Pickup: Bei dieser Option haben deine Käufer die Möglichkeit, das Shirt bei dir selber abzuholen und die Versandkosten zu sparen. Das bietet sich vor allem für Gruppenbestellungen an (Aktivierung auf Anfrage).

4.3 Kampagne einrichten

 

Jetzt eigene Kampagne starten


Es gibt Fragen? Eine Reihe von Informationen wird dir bei unseren FAQs bereitgestellt. Solltest du hier nicht die passende Antwort finden, kannst du uns gerne auch eine E-Mail schicken an info@seedshirt.de.