Bevor du deine Kampagne einrichtest und vermarktest, stelle dir zunächst grundsätzlich einmal die Frage, wen du mit deinem Shirt überhaupt erreichen möchtest.

 „Wer soll mein Shirt eigentlich kaufen?“

Auch das beste und coolste T-Shirt Design generiert keine Käufe, wenn du nicht weißt, wen du damit wann und wo ansprechen musst. Vielleicht gibt es auch überhaupt keine Zielgruppe für dein Shirt.

Definiere daher unbedingt deine Zielgruppe, bevor du deine Kampagne startest! Nur so kannst du ein Shirt gestalten, was die Leute lieben und kaufen werden. Ob du zuerst eine T-Shirt Idee hast und dann deine Zielgruppe bestimmst oder dir zunächst eine spezifische Zielgruppe aussuchst und gezielt für diese Gruppe ein Shirt entwirfst, ist dabei grundsätzlich unerheblich.

Kennst du deine Zielgruppe bereits oder hast eine eigene Fanbase oder Community, kannst du das Kapitel „Zielgruppe“ natürlich überspringen.